Kategorien
Fundstück

Schweinegrippe: Montgomery erhöhte Impfdruck

Von Redaktion.

Die Fundstücke haben in diesen Tagen gewissermaßen Montgomery-Wochen. Nicht, weil wir den Radiologen so gern haben, sondern weil Neomarius-Autor Luca Tannek fleißig den dritten Detektiv der drei ??? gibt – sprich: Er recherchiert.

Auffallend war bereits 2009 beim Weltarzt, dass er sich für eine Impfung, die womöglich nutzlos und in einigen Fällen gefährlich war, einsetzte. In Verbindung mit der Tatsache, dass er sich für Schmiergeld bei Ärzten einsetzte (Wir berichteten: Link) und eine Pharmalobby, die mit allen Wassern gewaschen ist, bleibt mehr als ein fader Beigeschmack. Der gleiche Montgomery, der den Rechtstaat verhöhnt („Richterlein“) wirbt heute massiv für das Coronaimpfen, auch für Kinder.

Link zum Fundstück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s