Kategorien
Kultur&Medien

Fake News in 23 Fällen: „USA Today“ löscht zahlreiche Anti-Trump Artikel

Von Julian Marius Plutz.

In einer führenden US-amerikanischen Zeitung fälschte die Journalistin Gabriela Miranda in zahlreichen Fällen Texte, damit sie ins Anti-Trump-Narrativ passten. Schon in der Vergangenheit war die „USA Today“ in einen ähnlichen Skandal verwickelt. Peinlich ist der Skandal nicht nur für die Zeitung selbst, sondern auch für Facebook. Denn „USA Today“ wurde 2020 „Factchecking Partner“ des sozialen Netzwerkes.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier: Link

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s