Kategorien
Gesellschaft

Bahnkrampf nach Nürnberg

Von Julian Marius Plutz.

Eigentlich hat Dirk Maxeiner (AchGut) mit seiner wahren Geschichte „Zuglauf nach Oschatz“ dem Genre „alternatives Reisen“ in Zeiten des 9-Euro-Irrsinns die Krone aufgesetzt. Doch ich kann es toppen, so wahr mir Gott helfe. Auch ich schwöre. Die nachfolgende Geschichte ist genau so passiert. Sie können mich gerne vereidigen.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier: Link

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s