Wegen Gaspreis: Unternehmen drosseln Produktion

Von Julian Marius Plutz.

Strom kommt aus der Steckdose, Wärme aus der Heizung. Und die Hitze, um die Pizza zu erwärmen, kommt aus dem Ofen. Und das Gas? Klar, aus der Gasleitung. Damit wäre alles geklärt.

So einfach ist es natürlich nicht. So wie Strom produziert und transportiert, so gilt das auch für Gas. Letzteres wird zum echten Problem. In Europa und ganz konkret in Deutschland. So ist der Gaspreis für Großkunden in den letzten Wochen um das Fünffache gestiegen. Für Deutschlands größtem Ammoniak- und Harnstoffproduzenten, SKW in Piesteritz, Kreis Wittenberg, wird dies zu einem echten existenziellen Problem: „Wir erleben ein Allzeitshoch“, so der Firmensprecher Christopher Profitlich. Auch BASF drosselt die Produktion und erwägt, ihre Werke sogar zu schließen. Dies hätte tausende Arbeitslose zur Folge.

Weiterlesen „Wegen Gaspreis: Unternehmen drosseln Produktion“